Bildungsangebote einfach finden - News

02.05.2016
Neu in KURSNET: Integrationskurse und Kurse zur berufsbezogenen Sprachförderung
Seit dem 18.04.2016 werden Integrationskurse (BAMF-Förderung) und Kurse zur berufsbezogenen Sprachförderung (ESF-BAMF) in KURSNET veröffentlicht. Dafür wurde eine neue Bildungsart bereitgestellt, die das Auffinden dieses Kursangebotes schnell ermöglicht. Bildungssuchende finden die Angebote am schnellsten über den Menüpunkt "Migrationshintergrund" unter der Rubrik "Für Bildungssuchende". Dort sind die Angebote unter Auswahl des Buttons "Integrationskurse (BAMF-Förderung)" oder "Berufsbezogene Sprachförderung (ESF-BAMF)" zu finden. Freie Plätze sind in den einzelnen Angeboten erkennbar.Weitere Informationen zu Integrationskursen (BAMF-Förderung) und Kursen zur berufsbezogenen Sprachförderung (ESF-BAMF) finden Sie unter www.bamf.de
Quelle: KURSNET

26.04.2016
Gesetzentwurf zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung
Wie aus einem Gesetzentwurf der Bundesregierung hervorgeht, sollen gering qualifizierte Arbeitnehmer/innen und Langzeitarbeitslose künftig einen verbesserten Zugang zu Instrumenten der beruflichen Weiterbildung erhalten. Unter anderem sind neben Förderleistungen zum Erwerb notwendiger Grundkompetenzen wie Lesen, Rechnen oder Schreiben zur Vorbereitung auf eine abschlussbezogene berufliche Weiterbildung auch finanzielle Prämien bei Bestehen der Zwischen- und Abschlussprüfung vorgesehen.
Quelle: Deutscher Bundestag

20.04.2016
Ende des Aufwärtstrends in der Weiterbildung
Im Jahr 2015 hat sich in der Weiterbildungsbranche der wirtschaftliche Aufschwung der vergangenen Jahre nicht fortgesetzt. Nur überwiegend betrieblich finanzierte Anbieter konnten sich von dem insgesamt leicht rückläufigen Gesamttrend abheben. Das ergeben Auswertungen des wbmonitor 2015.
Quelle: Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

04.04.2016
Einstiegskurse für Asylbewerber/innen werden nicht in KURSNET veröffentlicht
Kurzfristig fördert die Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Arbeitsförderungsrechts Maßnahmen zur Vermittlung von Basiskenntnissen der deutschen Sprache. Die Einstiegskurse richten sich an Ausländer/innen, die eine Aufenthaltsgestattung bzw. eine Bescheinigung über die Meldung als Asylsuchender (BüMA) oder vergleichbare Dokumente besitzen und aus den Herkunftsstaaten Syrien, Iran, Irak oder Eritrea stammen. Weitere Informationen bietet Ihnen die Bundesagentur für Arbeit auf ihrem Internetportal.Bei diesen Einstiegskursen handelt es sich nicht um Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung. Entsprechende Angebote können daher nicht in KURSNET aufgenommen werden.
Quelle: Bundesagentur für Arbeit (BA)

 
Version 3.15.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.15.0  – OBZ02XI0_PERM02_S06_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit