Veranstaltungstitel

Modulare Weiterbildung Web- und Medieninformatik

Veranstaltungsinformationen

Bildungsart Fortbildung/Qualifizierung
Abschluss IT- Zertifikatsprüfung des Europäischen Webmasterverbandes sowie Abschlusszeugnis der Webmasters Akademie Certificate of Proficiency (Webmasters Europe e.V.) oder Diploma-Zertifikat von Webmasters Europe e.V.
Abschlussbezeichnung -
Unterrichtsform Fernunterricht/ Fernstudium
Schulart Einrichtung der beruflichen Weiterbildung
Prüfende Stelle Europäischer Webmasterverband (Webmasters Europe e.V.)

Veranstaltungsort

Kosten/Gebühren/Förderung

Kosten-Bemerkungen:

Je nach Modul, auf Anfrage.

Förderung: Förderung mit Bildungsgutschein
Sonstige Förderung: Förderung über Bildungsgutschein

Dauer und Termine

individueller Einstieg Nein
Unterrichtszeiten

Durchführung der Maßnahme in verschiedenen Zeitmodellen

Bemerkungen

45 UE/Woche oder 40 UE/Woche oder 35 UE/Woche oder 30 UE/Woche oder 25 UE/Woche oder 20 UE/Woche oder 15 UE/Woche oder 10 UE/Woche.
Die Studiendauer ist sowohl von dem gewählten Modul bzw. der Kombination von Modulen als auch von dem gewählten Zeitmodell abhängig.
Der Fernunterricht ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

Bildungsanbieter

webmasters akademie Nürnberg GmbH
Neumeyerstr. 22-26
90411 Nürnberg
Bayern
Telefon: 0911 / 4952230
Telefax: 0911 / 49522399
Internet: http://www.webmasters-fernakademie.de
E-Mail: info@webmasters.de
Trägernummer:  735/305

Anbieterbewertung

Datenlage nicht ausreichend
Erläuterungen

Der Wert "Datenlage nicht ausreichend" wird angezeigt:

  • wenn keine Rückmeldungen der Teilnehmenden aus der Onlinebefragung vorliegen und
  • wenn im Bewertungszeitraum weniger als 20 geförderte Teilnehmende im Berufssegment und im Agenturbezirk eine Maßnahme beendet haben oder
  • weil ein Angebot ohne Veranstaltungsort keinem Agenturbezirk zugeordnet werden kann oder
  • wenn das Angebot keinem Berufssegment zugeordnet werden kann oder
  • wenn der Anbieter der Anzeige seiner Bewertungen nicht zugestimmt hat

Fachkundige Stelle / Zertifizierer

HZA Hanseatische
Zertifizierungsagentur

Schellerdamm 18
21079 Hamburg

Sonstiges

Teilnehmeranzahl: 1 bis 15

Zugang

Zugang:

- Schulabschluss: Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Mittlere Reife plus abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung in einem Beruf der IT- oder Medienbranche.
- Technische Ausstattung: PC oder Mac (nicht älter als ca. 5 Jahre), Internet-Anschluss (Breitband z.B. DSL).
- Voraussetzungen:

  • Englischkenntnisse (Schulenglisch reicht aus)
  • Fundierte PC-, Windows- und Internet-Anwenderkenntnisse
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Solide Mathematik-Mittelstufenkenntnisse
Zielgruppe: * EDV- und Medien-Praktiker (Quereinsteiger) * Fachhochschul- oder Hochschulabsolventen/innen oder Studienabbrecher mit technischem, betriebswirtschaftlichem, gestalterischem oder naturwissenschaftlichem Studium und EDV-Erfahrung * Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung in IT-, Medien-, Kommunikations-, kreativ-künstlerischen Bereichen, z.B. Fachinformatiker, Mediengestalter, Druckvorlagenhersteller, Werbe- und Medienfachwirte, Fotografen, Zeichner, Druckvorlagenhersteller, Grafiker, Designer, technische Redakteure, Typografen, Schriftsetzer * Werbe- und Marketing-Fachleute

Inhalte

Web- und Medieninformatiker/innen sind verantwortlich für die Planung und Konstruktion einer Website in technischer, wirtschaftlicher, funktionaler und gestalterischer Hinsicht. Als Führungskräfte koordinieren sie Web-Projekte und sorgen für den Erfolg der erstellten Anwendungen.
Als interdisziplinär arbeitende Experten benötigen sie Wissen aus allen Kernbereichen der Web-Anwendungsentwicklung: Online Marketing, Webdesign, Web-Programmierung und System- und Netzwerkadministration.
Als Web- und Medieninformatiker können Sie sich aber auch in verschiedenen Fachgebieten weiterbilden und spezialisieren und als Experte in einem Fachgebiet - wie z.B. Webdesign, Online Marketing, Web-Programmierung oder System- und Netzwerkadministration arbeiten.
Das Fernstudium bereitet Sie außerdem auf die internationale Zertifizierung durch den Europäischen Webmasterverband Webmasters Europe e.V. vor.
Nach Ihrem von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassenen Fernstudium können Sie als Fachkraft in den Bereichen Website-Konzeption, Web-Consulting, Webdesign, Web-Programmierung, Online-Marketing oder Linux-Netzwerkadministration arbeiten. Sie erwerben voll berufsqualifizierende Kompetenzen in den aktuellsten Technologien. Ihre Kompetenzen weisen Sie gegenüber Arbeitgebern durch umfangreiche Projektergebnisse und ein qualifiziertes Abschlusszeugnis nach.
Bildungsziel ist die Erweiterung und Vertiefung der Fach- und Methodenkompetenz im Bereich der Konzeption, Entwicklung, Administration und Vermarktung von Websites und Webanwendungen.

Sie können dabei aus 11 Modulen Lerninhalte kombinieren:
- Modul 1: Zertifizierter Web-Projektmanager:
Website-Konzeption und Projektmanagement
- Modul 2: Zertifizierter SEM Manager & Web Analyst:
Suchmaschinenmarketing & Web Analytics
- Modul 3: Zertifizierter Webdesigner:
Webdesign & Usability
- Modul 4: Zertifizierter JavaScript-Entwickler:
Moderne Webanwendungen mit JavaScript
- Modul 5: Zertifizierter PHP-Entwickler:
Moderne Webanwendungen mit PHP & MySQL
- Modul 6: Zertifizierter Linux-Administrator:
Linux professionell administrieren
- Modul 7: Anwendungsorientierte Projektarbeit mit praktischer Abschlussprüfung (Typ A: Schwerpunkt Webentwicklung)
- Modul 8: Anwendungsorientierte Projektarbeit mit praktischer Abschlussprüfung (Typ B: Schwerpunkt Webdesign)
- Modul 9: Zertifizierter Online Marketing Manager:
Diploma in Digital Marketing
- Modul 10: Zertifizierter Social Media Manager:
Social Media Strategie, virales Marketing & Recht
- Modul 11: Zertifizierter Content Marketing Manager:
Content Marketing & Blogging
Die verschiedenen Module können einzeln belegt oder mit anderen Modulen kombiniert werden.

Behinderung

Diese Veranstaltung ist geeignet für Menschen mit folgenden Behinderungen:

  • Hauterkrankungen
  • Epilepsie
  • Behinderungen im Stütz- und Bewegungsapparat, Querschnittslähmung, Spastische Lähmungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Diabetes, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
  • Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit sowie Sprachbehinderung
  • Allergien
  • Herz- und Kreislaufstörungen, Erkrankungen der inneren Organe

Veröffentlichungsinformationen

Aktualisiert am: 16.10.2018 Veranstaltungs-ID: 26034574 Bildungsanbieter-ID: 16454
Version 3.25.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr  –  ©  Bundesagentur für Arbeit
www.arbeitsagentur.de Version 3.25.0  – OBZ01XI0_PERM02_S05_KURSNET-FINDEN  – Alle Angaben ohne Gewähr -©  Bundesagentur für Arbeit